Internationale Maschinenbaumesse
Übersetzung nicht verfügbar.

Od Baskicka po Čínu: celý svět vystavuje v Brně

Na MSV každý rok míří firmy z nejméně tří desítek zemí a ani letos tomu nebude jinak. Z více než 1 600 vystavovatelů bude polovina zahraničních a lídři světového trhu do Brna přivezou to nejlepší ze své nabídky – od supervýkonných obráběcích strojů až po průmyslové roboty poslední generace.

Von den mehr als 1.600 Ausstellern kommt rund die Hälfte aus dem Ausland, und Marktführer des Weltmarkts bringen das Beste aus ihren Angeboten nach Brünn – von super leistungsfähigen Werkzeugmaschinen bis hin zu Industrierobotern der letzten Generation. Die meisten ausländischen Aussteller kommen erneut aus Deutschland, von wo auch zwei traditionelle offizielle Teilnahmen unter der Federführung von Bundesländern angekündigt sind. Die größere davon mit 15 Firmen bereitet Bayern vor, der Gemeinschaftsstand „Mitteldeutschland“ mit fünf Firmen vertritt die Bundesländer Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen. Die Slowakei stellt sich unter der Federführung der Slowakischen Agentur für Investitions- und Handelsentwicklung SARIO in Halle V vor, und offizielle Stände organisieren auch das Baskenland, Weißrussland, China, Frankreich, Indien, Italien, Österreich, Taiwan und als Neuheit dieses Jahres auch Ungarn, auf diesem Niveau eine Premiere in der neueren Geschichte der MSV.